Dem Verein beitreten

Die Mitgliedschaft in der Gesellschaft für dialektische Philosophie schließt ein Abonnement unserer Zeitschrift „Aufhebung“ ein. Zudem können Mitglieder jederzeit online auf alle bereits erschienenen Ausgaben der Zeitschrift zugreifen, ebenso wie auf Aufnahmen unserer Veranstaltungen. Sie unterstützen durch ihre Mitgliedsbeiträge unsere Aktivitäten und können vollberechtigt am Vereinsleben teilhaben. Ohne unsere Mitglieder wäre unsere Arbeit schon alleine aus finanziellen Gründen nicht möglich. Umgekehrt: Je mehr Mitglieder wir haben, auf desto stabilerem finanziellen Boden stehen wir. Nicht, damit wir uns erleichtert zurücklehnen können, sondern damit wir noch mehr und noch bessere Arbeit leisten können.

Wenn Sie der „Gesellschaft für dialektische Philosophie“ beitreten möchte, senden Sie uns ein Email an

redaktion@dialektische-philosophie.org

mit allen erforderlichen Angaben.

 

 

Die Mitgliedsbeiträge sind gestaffelt: Für StudentInnen, SchülerInnen, Erwerbslose und NiedrigverdienerInnen gibt es den Sozialbeitrag von 24€. Wer ein wenig Kleingeld auf der Seite hat und uns damit unterstützen möchte, kann dies mit einem Förderbeitrag um 50€ tun. Alle anderen haben den Normalbeitrag zu bezahlen, nämlich 30€. Diese Beträge sind jährlich zu bezahlen und beinhalten bereits ein Abonnement unserer Zeitschrift.