Willkommen

Herzlich willkommen auf der Seite der Gesellschaft für dialektische Philosophie!

Die Gesellschaft für dialektische Philosophie ist ein eingetragener Verein (ZVR 873440583) mit dem folgenden Vereinszweck (laut Statut §2):

  • Die Vereinstätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.
  • Die Gesellschaft für dialektische Philosophie hat die Aneignung, Weiterentwicklung und Vermittlung materialistischer Dialektik zum Ziel.
  • Die Gesellschaft befasst sich zu diesem Zweck auch mit der Geschichte der Dialektik und des Materialismus.
  • Die Gesellschaft hat die Aneignung und kritische Reflexion der Philosophie von Hans Heinz Holz zum Ziel.
  • Die Gesellschaft zielt auf die Ideologiekritik antidialektischer und vulgärmaterialistischer Erscheinungen der zeitgenössischen Philosophie.
  • Die Gesellschaft befördert die Zusammenführung, Sammlung und Organisation der DialektikerInnen, die organisierte Korrespondenz, Ausbildung und inhaltliche Auseinandersetzung der DialektikerInnen.

In diesem Sinne veranstaltet die Gesellschaft unter anderem einmal jährlich eine Tagung für dialektische Philosophie und gibt zweimal im Jahr die Zeitschrift „Aufhebung“ heraus.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Gesellschaft sind hier zu finden. Um in unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen zu werden, genügt eine Nachricht an redaktion (at) dialektische-philosophie.org

Wir laden alle Interessierten dazu ein, die Gesellschaft für dialektische Philosophie durch ein Abonnement der „Aufhebung“ zu unterstützen. Wer unsere Arbeit darüber hinaus unterstützen oder selbst mitwirken möchte, ist gerne als Mitglied in der Gesellschaft willkommen.

Als gemeinnütziger Verein sind wir auch auf Spenden angewiesen.

Kontodaten:
IBAN: AT3946660
BIC: SVIEAT21XXX