Archiv des Autors: GO Berlin

Wien, 16. April 2016: Fünfte Jahrestagung der Gesellschaft für dialektische Philosophie

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Über das Verhältnis von Politik und Philosophie – Hans Heinz Holz-Tagung 2016

Eine Tagung der DKP Berlin und der Gesellschaft für dialektische Philosophie Berlin in Kooperation mit dem Marx-Engels-Zentrum Berlin. Wenn Hans Heinz Holz über politische Philosophie schreibt, dann hat er keine besondere Disziplin der Philosophie im Sinn. Für ihn besteht im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Call for papers: Fünfte Jahrestagung der Gesellschaft für dialektische Philosophie – Diesmal in WIEN!

Die nächste jährliche zentrale Tagung der Gesellschaft für dialektische Philosophie wird am 16. April 2016 in Wien stattfinden. Wir laden alle Interessierten ein, sich mit Vorträgen daran zu beteiligen und freuen uns auf Zusendungen von Abstracts via Online-Formular bis 31.01.2016. Der inhaltliche Rahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tagungsband der Berliner Holz-Tagung 2015

Der Tagungsband der Berliner Hans-Heinz-Holz-Tagung (ISBN 978-3-9503428-7-1) ist erschienen und wurde an alle Mitglieder und AbonnentInnen als kleines Dankeschön kostenlos ausgesandt. Auch wer seither neu beitritt bzw. ein neues Abo abschließt, erhält das Heft als Willkommensgeschenk. Weiters kann der Band auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

junge Welt: „Marxismus als Wissenschaftssystem“

Von: http://www.jungewelt.de/2015/11-30/054.php Die siebte Ausgabe der Aufhebung behält den Gesamtzusammenhang im Blick Der marxistische Literaturwissenschaftler Thomas Metscher hat für das siebte Heft der Aufhebung einen umfangreichen Beitrag zum Begriff »Wissenschaft des Gesamtzusammenhangs« verfasst. Friedrich Engels hatte diesen in seinem Dialektikkonzept zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aufhebung #7 erschienen

Die siebte Ausgabe unserer Zeitschrift „Aufhebung“ (ISBN 978-3-9503428-6-4) ist erschienen und wurde bereits an unsere AbonnentInnen und Mitglieder ausgesendet. INHALT DIESER AUSGABE Vorwort Thomas Metscher, Grafenau: Der Marxismus als Theorie des Gesamtzusammenhangs. Versuch einer kategorialen Konkretion. Wolfgang Schmidt, Lamontjoie:  Zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

DAS WAREN DIE VIDEOVORLESUNGEN MIT HANS HEINZ HOLZ

Mit der Reihe „Was ist spekulatives Denken? 6 Videovorlesungen mit Hans Heinz Holz“ stellte sich der Berliner Basisorganisation der Gesellschaft für dialektische Philosophie erstmals der interessierten Öffentlichkeit vor. An drei Abenden und in Kooperation mit dem Kolleg Friedrich Nietzsche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Was sind spekulative Sätze? · 6 Vorlesungen mit Hans Heinz Holz

Anlässlich des 80. Geburtstags des marxistischen Philosophen Hans Heinz Holz lud das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar ihn ein, im Rahmen eines Fellowships Vom Denken der Welt eine Vorlesungsreihe zu halten. In den Vorlesungen stellt Hans Heinz Holz nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Salzburg: Lesekreis zur „Aufhebung“

Nach einem Semester Pause ist es jetzt wieder so weit: Wir veranstalten einen Lesekreis in Salzburg. Diesmal werden ausgewählte Artikel der bisherigen Ausgaben der „Aufhebung“ gelesen und diskutiert. Am Donnerstag, den 16. April findet ab 19:00 eine Vorbesprechung zu diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das war die Vierte Salzburger Tagung für dialektische Philosophie

Von der „Vierten Salzburger Tagung für Dialektische Philosophie“ am 21.3.2015 an der Universität Salzburg darf ein Rekord vermeldet werden. Acht Beiträge bildeten das bisher umfangreichste Programm, thematisch weit gefächert, aber doch mit einem deutlichen Hegel-Schwerpunkt. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar